Infrarotheizung Standgerät

Infrarotheizung Standgerät

Teilen mit

Infrarotheizung Standgerät - Mobile Infrarotheizungen mit Thermostat als Standgerät oder rollbar (inkl. Test bzw. Kaufempfehlung 2024)

Die Infrarotheizung, auch als Standgerät erfreut sich immer größerer Beliebtheit – und das zu Recht.

Als Ergänzung zu eurer Zentralheizung oder zur gezielten Beheizung, mit angenehmer Wärme von häufig genutzten Bereichen, wie der Wohnzimmerecke, dem Bad oder dem Arbeitsplatz, können elektrische Infrarotheizungen als Standgeräte effektiv eingesetzt werden. So kann der Verbrauch eurer herkömmlichen Gasheizung – also eure Heizkosten – niedrig gehalten werden. Auch die Anschaffungskosten für diese Elektroheizungen sind überschaubar. Zusätzlich schaffen sie durch die Strahlungswärme ein tolles Raumklima. Die meisten Geräte auf dem Markt sind für die Aufhängung an der Wand gedacht, es gibt aber auch Standgeräte und rollbare Modelle, die ein paar Vorteile haben. Genau auf diese gehen wir hier näher ein und haben auch ein paar Produkttips für euch parat.

Infrarotheizung Standgerät - Die wichtigsten Punkte im Überblick:

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Infrarotheizung erwärmt nicht die Luft, sondern direkt Gegenstände im Innenraum mit ihrer Strahlung, ähnlich wie die Sonne.
  • Das Heizpaneel dort aufstellen, wo die Wärme auch wirklich benötigt wird.
  • Beim Kauf einer Infrarotheizung darauf achten, ob ein Thermostat enthalten ist.
  • In gut isolierten Gebäuden auch als Hauptheizung nutzbar. Ansonsten als Zusatzheizung.
  • Als Standgerät oder zur Wandmontage mit Wandhalterung verfügbar.

Unsere Modell Empfehlungen bei den Infrarotheizungen als Standgerät vorab

Könighaus Infrarotheizung Standgerät - 800 Watt - Energiesparend = wärmt innerhalb von 2 Minuten - Elektroheizung mit Standfüßen & Thermostat - mobile Standheizung mit Rollen - Deutscher Hersteller
  • ✔️ STARKE HEIZLEISTUNG - Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Infrarot können wir hohe Heizwerte garantieren. Watt | Heizfläche: 450 W | 5-12 m²; 600 W | 8-16 m²; 800 W | 11-21 m²; 1000 W | 14-26 m²; 1200 W | 18-29 m²
  • ✔️ GARANTIERT LANGLEBIG - Könighaus Infrarotheizungen sind wartungsfrei und haben eine Herstellergarantie von 5 Jahren und eine 30 Tage Zufriedenheitsgarantie
  • ✔️ MOBIL & FLEXIBEL - Infrarotheizung immer dort haben, wo man sie braucht. Maximale Flexibilität durch praktische Rollenstandfüße
  • ✔️ GRÜNES HEIZEN - Infrarot ist eine gesunde Form des Heizens, denn durch die Direktwärme entsteht keine Luftzirkulation. Das ist besonders gut für Hausstauballergiker und Rheumapatienten
  • ✔️ LIEFERUMFANG - Inkl. Thermostat, 1,80 m Kabel & Rollenstandfüßen - Dieses Produkt ist nur für gut isolierte Räume oder für den gelegentlichen Gebrauch geeignet. Für eine optimale Nutzung empfehlen wir die Verwendung eines Thermostats

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

KESSER® Infrarotheizung Energiesparend
  • 𝐄𝐍𝐄𝐑𝐆𝐈𝐄𝐄𝐅𝐅𝐈𝐙𝐈𝐄𝐍𝐓𝐄 𝐖Ä𝐑𝐌𝐄𝐎𝐁𝐉𝐄𝐊𝐓𝐄: Die Kesser Infrarot Flächenheizung zeichnet sich durch ihre herausragende Energieeffizienz aus, da sie fortschrittliche Technologie nutzt, um beeindruckende 98% der aufgenommenen Energie in angenehme Wärme umzuwandeln. Dies führt nicht nur zu erheblichen Einsparungen bei Ihren Heizkosten, sondern auch zu einer positiven Umweltbilanz, da weniger Energie verschwendet wird.
  • 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐒𝐄𝐈𝐓𝐈𝐆𝐄 𝐒𝐓𝐄𝐔𝐄𝐑𝐔𝐍𝐆𝐒𝐎𝐏𝐓𝐈𝐎𝐍𝐄𝐍: Diese Flächenheizung bietet Ihnen ein breites Spektrum an Steuerungsmöglichkeiten, die Ihre Bedienung und Anpassung der Raumtemperatur so einfach wie nie zuvor gestalten. Sie können das Gerät bequem über das LCD-Touchdisplay auf der Rückseite bedienen, die mitgelieferte Fernbedienung verwenden oder sogar die praktische Tuya-App auf Ihrem Smartphone nutzen.
  • 𝐏𝐋𝐀𝐓𝐙𝐒𝐏𝐀𝐑𝐄𝐍𝐃𝐄 𝟐-𝐈𝐍-𝟏-𝐃𝐄𝐒𝐈𝐆𝐍: Die Infrarot Flächenheizung überzeugt nicht nur durch ihre Leistung, sondern auch durch ihr Design. Sie kann entweder auf den stabilen Metallfüßen aufgestellt werden, was sie zu einem dezenten und eleganten Element in jedem Raum macht, oder platzsparend an der Wand montiert werden, um Bodenplatz zu sparen.
  • 𝐅𝐄𝐔𝐂𝐇𝐓𝐈𝐆𝐊𝐄𝐈𝐓𝐒𝐁𝐄𝐒𝐓Ä𝐍𝐃𝐈𝐆 𝐔𝐍𝐃 𝐀𝐋𝐋𝐄𝐑𝐆𝐈𝐊𝐄𝐑𝐅𝐑𝐄𝐔𝐍𝐃𝐋𝐈𝐂𝐇: Mit ihrem IP44-Spritzwasserschutz ist die Kesser Infrarot Flächenheizung ideal für Feuchträume wie das Badezimmer geeignet. Nach einem entspannenden Bad oder einer erfrischenden Dusche können Sie sich stets auf eine warme und gemütliche Umgebung freuen. Zudem ist dieses Gerät besonders allergikerfreundlich, da es keinen Staub aufwirbelt.
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐈𝐋𝐈𝐓Ä𝐓 𝐅Ü𝐑 𝐉𝐄𝐃𝐄 𝐑𝐀𝐔𝐌𝐆𝐑Öß𝐄: Diese Heizung ist in drei verschiedenen Leistungsstufen (350W, 540W, 700W) erhältlich und kann somit an die Größe Ihres Raums angepasst werden. Egal, ob es sich um ein kleines Schlafzimmer oder ein großes Wohnzimmer handelt, die Infrarot Flächenheizung erfüllt Ihre Bedürfnisse und bietet Ihnen dabei energieeffiziente Wärme.

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kesser Infrarotheizung Standgerät

Inhaltsverzeichnis

Was sind Infrarotheizungen und wie funktionieren und wärmen sie genau?

Das Prinzip einer Infrarotheizung unterscheidet sich sehr stark von herkömmlichen Heizsystemen. Herkömmliche Heizkörper wie Radiatoren oder Konvektoren nutzen beispielsweise Luftströme (Konvektion), um die Luft zu erwärmen und im Raum zu verteilen, während Infrarotheizungen mit sonnenähnlicher Strahlungswärme arbeiten. Bei diesem Prinzip wird nicht die Luft erwärmt, sondern Gegenstände wie eure Wände, Böden oder Möbel, mittels Infrarot-C-Strahlung. Auch ihr könnt die Strahlungswärme selbst spüren und das steigert direkt euer Wohlbefinden. Es fühlt sich nämlich so an, als ob ihr in der Sonne steht. Durch diesen Effekt, wird die Raumtemperatur 2 – 3 °C wärmer empfunden als sie eigentlich ist und kann somit grundsätzlich etwas niedriger eingestellt werden.
 
Dies ist ein klarer Vorteil der Infrarotheizung! Da es dazu auch keine Konvektion (Luftstrom) gibt, wird bei der Infrarotheizung auch kein Staub in die Luft geblasen. Davon können Asthmatiker und Allergiker profitieren, aber auch für alle anderen ist es ein sehr angenehmer Effekt.
 
wärme durch Infrarotheizung ähneln der Wärmestrahlung durch die Sonne
Elektrische Infrarotheizungen sind grundsätzlich flache Heizplatten, die an Wänden oder Decken montiert werden können. Es gibt aber auch mobile Heizsysteme, die frei im Raum platziert werden können und Standfüße oder eben Rollen besitzen, was einige Vorteile mit sich bringt, auf die wir noch näher eingehen werden.
Die vordere Oberfläche der Infrarotheizung wird elektrisch auf eine Oberflächentemperatur von ca. 100°C erhitzt und gibt anschließend angenehme Infrarot-C-Strahlen ab, welche dann Wände und Gegenstände in der näheren Umgebung erwärmen. Diese geben dann die Temperatur gleichmäßig an euren Raum ab.

Einsatzgebiete - Wo macht der Einsatz einer Infrarotheizung als Standgerät Sinn?

Eine Infrarotheizung kann sehr flexibel eingesetzt werden. In gut isolierten Neubauten, kann sie sogar als Hauptheizung in Verbindung mit Solar sehr effektiv zu Einsatz kommen. Auch in bestehenden und nicht sehr gut isolierten Häusern und Wohnungen, kann sie als Ergänzung zu eurer Zentralheizung oder zur gezielten Beheizung von häufig genutzten Bereichen, wie der Wohnzimmerecke, dem Bad oder dem Bastelkeller genutzt werden.

Weitere Einsatzgebiete:

Im Wohnmobil: Da sie, im Vergleich zu anderen Zusatzheizungen, sehr leicht ist und durch ihre flache Bauform einfach zu verstauen.

Am Arbeitsplatz: Eine kleinere Infrarotheizung als Standgerät mit 400 Watt könnt ihr an kälteren Tagen ganz einfach unter eurem Schreibtisch platzieren, damit ihr keine kalten Füße bekommt.

In eurem Wintergarten: Hier eignen sie sich auch wunderbar. Wichtig ist nur, dass ihr sie nur zur Fensterfront hin ausrichtet, da die Wärme über die Scheiben dann direkt nach draußen transportiert wird. Platziert sie lieber in eurem Sitzbereich oder an die Hauswand. Dort wird die Wärme aufgenommen und an den Raum abgegeben.

Welchen Vorteil bringt eine mobile Infrarotheizung Standgerät?

Wenn die Infrarotheizung nicht im Neubau als Hauptheizung eingesetzt wird, sondern als gezielte Heizmöglichkeit für häufig genutzte Bereiche, hat die Infrarotheizung als Standgerät oder mit Rollen einen entscheidenen Vorteil.

Während handelsübliche Infrarotheizungen an Decken und Wänden fest installiert werden, kann ein Standgerät dahin gestellt werden, wo es gerade gebraucht wird. Wenn der Arbeitsplatz eine angenehmer Wärme benötigt, wird sie dorthin gestellt, wenn es Zeit für den Fernsehabend ist, wird sie vor eurem Sofa platziert. Die Geräte sind sehr leicht und die Flexibilität ist deutlich höher. Auch an Plätzen, die sich mitten im Raum befinden sind die mobilen Geräte flexibler. Die Strahlungswärme einer Infrarotheizung lässt ab ca. 3 Metern deutlich nach und somit profitiert man nicht so stark davon, wenn sie fest an einer Wand verschraubt wurde, die deutlich weiter entfernt ist.

Mobile Infrarotheizungen für feuchte Stellen und Wände - die richtige Infrarotheizung schafft Abhilfe

Wenn ihr feuchte Stellen an euren Wänden habt, ist der Einsatz einer Infrarotheizung sehr sinnvoll. Die meisten Schimmelsporen bilden sich in Wandecken oder im Bereich der Sockelleiste. Hierfür kann die mobile Infrarotheizung sehr gut eingesetzt werden. Das Heizgerät sollte direkt vor der betroffenen Stelle platziert werden und auf die Wand strahlen. Bei der Verwendung ist zu beachten, dass die Infrarotheizung, wie erwähnt Strahlungswärme abgibt. Diese Wärme kann nur Personen und Gegenstände erreichen, die sich auch im Strahlungsbereich befinden. Platziert sie für diesen Fall nicht zu weit von der Stelle entfernt, allerdings auch nicht direkt davor. 1 Meter Abstand sollten schon eingehalten werden.

Ist eine Elektroheizung wie der Heizlüfter nicht besser als eine Infrarot Standheizung?

Nein, allein der Vergleich beider Geräte ist schon unfair. Maximal punktet der Heizlüfter bei den Anschaffungskosten. Allein die permanente Lautstärke durch die Bauweise des Heizlüfters spricht absolut gegen ihn, denn das ist nur im Notfall für eine kurze Zeit ertragbar. Dazu kommt der störende Luftzug durch die Konvektion, die trockene Raumluft und der sehr hohe Energieverbrauch von 2000 Watt beim heizen. Sicherlich hat das Heizsystem je nach Einsatzgebiet seine Berechtigung, die Infrarotheizung ist aber ganz sicher in den meisten Fällen die besser Wahl, gerade hinsichtlich ihrer Effizienz!

Infrarotheizung Standgerät

Wie hoch sollte die Heizleistung (Watt) der Infrarot - Heizung sein?

Das kommt natürlich etwas auf euer Einsatzgebiet an, denn es macht einen Unterschied, ob eine Infrarotheizung in einem sehr gut isoliertem Neubau oder einem zugigen Albau zum Einsatz kommt. Dazu ist entscheidend, ob sie als einzige Wärmequelle dient, oder eben nur punktuell für eine tolle Wärme sorgen soll.

Grundsätzlich könnt ihr euch an folgenden Werten für das Beheizen der jeweilige Raumgröße orientieren:

Eine Leistung von 450 Watt reicht für 5 – 12 qm

Eine Leistung von 600 Watt reicht für 8 – 16 qm

Eine Leistung von 800 Watt reicht für 11 – 20 qm

Eine Leistung von 1000 Watt reicht für 14 – 26 qm

Bei großen Räumen empfehlen sich immer 2 Geräte, die an unterschiedlichen Position gestellt werden sollten. Die jeweilige Leistung kann dann natürlich etwas verringert werden.

Wie hoch ist der Stromverbrauch einer Infrarotheizung?

Der Stromverbrauch einer Infrarotheizungen variiert natürlich je nach Leistung der Geräte, der eingestellten Heizstufe und eurer Nutzdauer. Die Heizleistung findet ihr in der Regel auf der Rückseite eures Paneel.

Als Beispiel nehmen wir für euch die Könighaus P Serie mit 800 Watt (0,8 kW) Leistung. Wenn dieses Modell eine Stunde mit voller Heizleistung läuft, verbraucht sie 0,8 kWh. Bei Stromkosten von 35 Cent je kWh, entspricht das also 28 Cent für eine Stunde. Auf mittlerer Heizstufe mit 400 Watt (0,4 kWh) wären es somit 14 Cent je Stunde.

 

Stromzähler

Braucht meine mobile Infrarotheizung als Standgerät ein Thermostat?

Für den Komfort und die Sicherheit gibt es Thermostatedie entweder integriert sind oder nachträglich als Zwischensteckthermostat ganz einfach zwischen eurer Steckdose und der Infrarotheizung geklemmt werden können. Hier wird dann eure Raumtemperatur gemessen und mit eurer gewünschten Raumtemperatur abgeglichen. Je nach Modell, können dann auch Wochentage und Zeiten ganz individuell programmiert werden, was sehr praktisch und vor allem effizient ist. Manche Geräte lassen sich sogar per App, auch von von Unterwegs steuern.
Infrarotheizungen mit Thermostat sind auf jeden Fall zu empfehlen!

Worauf sollte ich beim Kauf einer Infrarotheizung Standgerät noch achten?

Wie schon erwähnt muss die Heizleistung der Infrarotheizung zu eurer Raumgröße passen und ein Thermostat bringt eine Menge Sicherheit und Komfort mit sich. Doch es gibt noch weitere Faktoren auf die geachtet werden müssen. Da es sich bei der Infrarotheizung um ein elektrisches Gerät handelt, ist eine Garantieleistung über der gesetzlichen Pflichtleistung eine klasse Sache. Das gibt euch Sicherheit und wenn ein Hersteller eine deutlich längerer Garantie gibt, spricht das auch eindeutig für die Langlebigkeit seiner Produkte. Auch ein guter Kundenservice kann von Vorteil sein. Am besten möchte man diesen erst gar nicht in Anspruch nehmen müssen, aber im Fall der Fälle kann dieser Gold wert sein. Bei Könighaus und Kesser ist das definitiv gegeben.

Last but not least – Der Preis. Eine Anschaffung so einer Heizung sollte auch immer zum Budget passen, allerdings sind mobile Standgeräte in der Anschaffung vergleichsweise sehr günstig. 

Unsere Empfehlungen bringen all dies mit!

Infrarotheizung Standgerät - Die Vor- und Nachteile 

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Lange Lebensdauer
  • mobil und leicht, dadurch flexibel einsetzbar
  • keine Montage nötig
  • Infrarotstrahlung wird wärmer empfunden
  • keine Kovektion, dadurch keine Staubentwicklung
  • gut für Asthmatiker und Rheumapatienten
  • praktisch geräuschlos
  • einfach zu bedienen
  • schlichtes und unauffälliges Design

Nachteile

  • kann Wärme selbst nicht speichern
  • Infrarotheizkörper können bei Volllast sehr warm werden
  • Dauerbetrieb bei schlechter Dämmung kann hohe Stromkosten verursachen
  • Bei schlechter Isolierung, nicht als Hauptheizung von einem großen Raum geeignet

Kaufberatung - Welches sind die besten Infrarotheizungen (Standheizung) 2024?

Wir haben für euch die 2 besten Stand-Heizstrahler herausgesucht, die es in unterschiedlichen Heizleistungen und Größen gibt.

Die Könighaus und die ​Kesser Infrarotheizungen mit Thermostat

Der Bestseller - Die Könighaus P-Serie

Das hochwertige Standgerät von Könighaus wird mit praktischen Rollenstandfüßen geliefert. Sie wird in unterschiedlichen Größen und Heizleistungen, bzw. Heizstufen (z.B. 450 W, 600 W, 800 W, 1000 W, 1200 W) angeboten und besitzt ein integriertes Thermostat. Damit ihr keine langweilige, weiße Wand in euren Räumen stehen habt, könnt ihr unzählige Designs auswählen. Ob als Steinwand, Bücherregal oder Weinregal getarnt, findet ihr bestimmt die passende Optik für euch. Auch im Bad kann diese Infrarotheizung durch IP44 Spritzwasserschutz eingesetzt werden.

Könighaus Infrarotheizungen sind wartungsfrei. Das Unternehmen steht für langlebige Qualität “Made in Germany” und gewährt starke 5 Jahre Garantie auf die Produkte.

Könighaus Infrarotheizung Standgerät - 800 Watt - Energiesparend = wärmt innerhalb von 2 Minuten - Elektroheizung mit Standfüßen & Thermostat - mobile Standheizung mit Rollen - Deutscher Hersteller
  • ✔️ STARKE HEIZLEISTUNG - Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Infrarot können wir hohe Heizwerte garantieren. Watt | Heizfläche: 450 W | 5-12 m²; 600 W | 8-16 m²; 800 W | 11-21 m²; 1000 W | 14-26 m²; 1200 W | 18-29 m²
  • ✔️ GARANTIERT LANGLEBIG - Könighaus Infrarotheizungen sind wartungsfrei und haben eine Herstellergarantie von 5 Jahren und eine 30 Tage Zufriedenheitsgarantie
  • ✔️ MOBIL & FLEXIBEL - Infrarotheizung immer dort haben, wo man sie braucht. Maximale Flexibilität durch praktische Rollenstandfüße
  • ✔️ GRÜNES HEIZEN - Infrarot ist eine gesunde Form des Heizens, denn durch die Direktwärme entsteht keine Luftzirkulation. Das ist besonders gut für Hausstauballergiker und Rheumapatienten
  • ✔️ LIEFERUMFANG - Inkl. Thermostat, 1,80 m Kabel & Rollenstandfüßen - Dieses Produkt ist nur für gut isolierte Räume oder für den gelegentlichen Gebrauch geeignet. Für eine optimale Nutzung empfehlen wir die Verwendung eines Thermostats

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Kesser Infrarotheizung 2in1

KESSER® Infrarotheizung Energiesparend
  • 𝐄𝐍𝐄𝐑𝐆𝐈𝐄𝐄𝐅𝐅𝐈𝐙𝐈𝐄𝐍𝐓𝐄 𝐖Ä𝐑𝐌𝐄𝐎𝐁𝐉𝐄𝐊𝐓𝐄: Die Kesser Infrarot Flächenheizung zeichnet sich durch ihre herausragende Energieeffizienz aus, da sie fortschrittliche Technologie nutzt, um beeindruckende 98% der aufgenommenen Energie in angenehme Wärme umzuwandeln. Dies führt nicht nur zu erheblichen Einsparungen bei Ihren Heizkosten, sondern auch zu einer positiven Umweltbilanz, da weniger Energie verschwendet wird.
  • 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐒𝐄𝐈𝐓𝐈𝐆𝐄 𝐒𝐓𝐄𝐔𝐄𝐑𝐔𝐍𝐆𝐒𝐎𝐏𝐓𝐈𝐎𝐍𝐄𝐍: Diese Flächenheizung bietet Ihnen ein breites Spektrum an Steuerungsmöglichkeiten, die Ihre Bedienung und Anpassung der Raumtemperatur so einfach wie nie zuvor gestalten. Sie können das Gerät bequem über das LCD-Touchdisplay auf der Rückseite bedienen, die mitgelieferte Fernbedienung verwenden oder sogar die praktische Tuya-App auf Ihrem Smartphone nutzen.
  • 𝐏𝐋𝐀𝐓𝐙𝐒𝐏𝐀𝐑𝐄𝐍𝐃𝐄 𝟐-𝐈𝐍-𝟏-𝐃𝐄𝐒𝐈𝐆𝐍: Die Infrarot Flächenheizung überzeugt nicht nur durch ihre Leistung, sondern auch durch ihr Design. Sie kann entweder auf den stabilen Metallfüßen aufgestellt werden, was sie zu einem dezenten und eleganten Element in jedem Raum macht, oder platzsparend an der Wand montiert werden, um Bodenplatz zu sparen.
  • 𝐅𝐄𝐔𝐂𝐇𝐓𝐈𝐆𝐊𝐄𝐈𝐓𝐒𝐁𝐄𝐒𝐓Ä𝐍𝐃𝐈𝐆 𝐔𝐍𝐃 𝐀𝐋𝐋𝐄𝐑𝐆𝐈𝐊𝐄𝐑𝐅𝐑𝐄𝐔𝐍𝐃𝐋𝐈𝐂𝐇: Mit ihrem IP44-Spritzwasserschutz ist die Kesser Infrarot Flächenheizung ideal für Feuchträume wie das Badezimmer geeignet. Nach einem entspannenden Bad oder einer erfrischenden Dusche können Sie sich stets auf eine warme und gemütliche Umgebung freuen. Zudem ist dieses Gerät besonders allergikerfreundlich, da es keinen Staub aufwirbelt.
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐈𝐋𝐈𝐓Ä𝐓 𝐅Ü𝐑 𝐉𝐄𝐃𝐄 𝐑𝐀𝐔𝐌𝐆𝐑Öß𝐄: Diese Heizung ist in drei verschiedenen Leistungsstufen (350W, 540W, 700W) erhältlich und kann somit an die Größe Ihres Raums angepasst werden. Egal, ob es sich um ein kleines Schlafzimmer oder ein großes Wohnzimmer handelt, die Infrarot Flächenheizung erfüllt Ihre Bedürfnisse und bietet Ihnen dabei energieeffiziente Wärme.

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gibt es einen offiziellen Test der Stiftung Warentest zur Infrarotheizung Standgerät?

Nein, aktuell ist uns kein offizieller Test zu mobilen Infrarot Heizungen der Stiftung Warentest bekannt. Auch deshalb haben wir uns den Markt angesehen, um euch bei der Auswahl einer Infrarotheizung als Standgerät zu helfen. Sollte sich dies in Zukunft ändern, werden wir aber natürlich darauf hinweisen, uns die Testsieger genauer ansehen und euch vorstellen.

Infrarotheizung Standgerät - Das Fazit

Bei guter Isolierung, beziehungsweise Wärmedämmung eures Hauses, oder eurer Wohnung ist die Infrarot Heizung eine lohnende Investition, gerade, wenn ihr eine Photovoltaikanlage besitzt. Aber auch in allen anderen Fällen kann sie effektiv, je nach Platzierung punktuell für eine sehr angenehme Wärme sorgen, die sonst keine Heizung erzeugen kann – das Prinzip der Sonne eben. Gerade wenn es um eine punktuelle Wärmequelle und die Flexibilität geht, sind Standgeräte oder rollbare Geräte zu bevorzugen.

Einen ausführlichen Vergleich von Infrarotheizungen auch zur Wandmontage findet ihr natürlich auch bei uns.

Standfüße, wahlweise mit Rollen für eurer vorhandene Infrarotheizung

Ihr habt schon eine Infrarotheizung, also ein Wandpanel oder Deckenpanel und wollt dieses lieber mobil einsetzen? Kein Problem, mit universellen Standfüßen lassen sich Standgeräte mit Rahmen bis zu einer Wandstärke von 2,1 cm  zum Standgerät umfunktionieren. Wahlweise können für den mobilen Einsatz auch Rollen montiert werden.

2 Stück Standfüße für Infrarotheizungen, Stabiler Metall Standfuss Infrarotheizung für Heizplatten - Standfüsse für Infrarotheizungen Passend für Verschiedene Marken und Modelle mit Rahmen
  • Premium-Qualität – Standfüße für infrarotheizung aus legiertem Stahl mit hoher Festigkeit, hoher Zähigkeit, Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Niedertemperaturbeständigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit. Kann Ihre wertvolle Infrarotheizung fest halten
  • Einfache Installation - Mit allem mitgelieferten Zubehör können die Füße für den Infrarotstrahler mit einer Installationsanleitung in wenigen Minuten einfach installiert werden. Und der Infrarotstrahler kann einfach durch Anziehen von Schrauben befestigt werden. Es ist kein Bohren erforderlich. Bequem und schnell
  • Bequem zu bewegen - Mit Hilfe der mobilen Basis kann die Infrarotheizung flexibel und luftig an jeden gewünschten Ort zu Hause oder im Büro gebracht werden. Die Räder können nach Bedarf befestigt werden. Verabschieden Sie sich von wandfesten Infrarotheizungen
  • Perfekte Passform –Infrarotheizung standfüße passen perfekt für Infrarotheizungen mit Rahmen verschiedener Marken und Modelle mit einer Dicke von 2,1 cm. Gummiwattepad angebracht, um Kratzer am Heizgerät zu vermeiden. Keine Sorge, Ihr teures Heizgerät zu zerkratzen
  • Verpackungsinhalt - 2x Universalfüße für Infrarotstrahler, 4x Rad, 2x kleine Schraube, 1x Schraubendreher; 4x große Schraube, 2x Metallplatte, 2x Gummiwattepad

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ Infrarotheizung Standgerät

Ist die Strahlung der Infrarotheizung nicht gefährlich?

Nein, die Strahlung einer Infrarotheizung ist völlig ungefährlich. Es wird nur langwellige Infrarot-C-Strahlung abgegeben, wie sie auch von der Sonne oder dem Kamin ausgeht.

Wie lange dauert es bis eine Infrarotheizung Wärme abgibt?

Das geht extrem schnell. Infrarotheizungen haben in wenigen Minuten schnell und effizient ihre Betriebstemperatur erreicht und geben direkt nachdem Einschalten eine angenehme Wärme im Raum ab.

Bis zu welcher Entfernung ist die Wärmestrahlung spürbar?

Die Wärmestrahlung ist bis zu einer Entfernung von 3 Metern sehr schön zu spüren. Jenseits dieses Punktes lässt die Wirkung dann stärker nach. Dies sollte bei der Platzierung berücksichtigt werden.

 

Besteht bei einer Infrarotheizung nicht eine Brandgefahr?

Nein, solange ihr keine Decken oder Kleidung über die Infrarotheizung hängt, besteht keine Brandgefahr. Selbst dann sollte sie sich aufgrund von Überhitzung (Überhitzungsschutz) frühzeitig abschalten. Dennoch ist darauf zu achten, dass die Heizung nicht abgedeckt ist.

Besteht Verbrennungsgefahr bei Berührung vom Infrarot Standgerät?

Infrarotheizungen können Temperaturen von über 90°C erreichen. Natürlich sollte ein direkter Kontakt vermieden werden. Da die Heizgeräte jedoch so genannte trockene Wärme abgeben, besteht keine direkte Verbrennungsgefahr, wenn sie während des Betriebs berührt werden.

Marcel K.

Ich bin seit vielen Jahren leidenschaftlicher Camper und und immer auf der Suche nach neuen Produkten im Bereich Outdoor, die mein Campingerlebnis so schön wie möglich gestalten.

Tobias Heidemann

Ich bin gelernter Anlagenmechaniker für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik und schreibe seit 2018 re­gel­mä­ßig Ver­glei­che und teste Produkte.
Ich habe mich dabei auf technische Produkte rund um das Thema Energie im Privathaushalt spezialisiert, die erklärungsbedürftig sind.
Spannend finde ich es, den technischen Fortschritt auf diesem Markt zu beobachten, immer wieder Neues zu lernen, indem ich an Weiterbildungen teilnehme und meine Erfahrungen an euch weitergeben zu können. Seit 2022 erweitere ich meine Expertise vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien.


Teilen mit
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner